Sie haben Fragen? 0 70 41 - 15 50 700

Sonographie

Die Sonographie arbeitet mit der Aussendung von unschädlichen Schallwellen (Echolot), welche je nach Gewebeart, Dicke und Dichte an den Schallkopf zurückgesandt werden. Dabei erzeugt das Gerät nicht hörbare Schallwellen, die von den verschiedenen Gewebearten unterschiedlich reflektiert werden. Das Ultraschallgerät setzt diese ‚Reflexe’ zu einem sichtbaren Bild zusammen. Bei unklaren Befunden können weitere Untersuchungen z.B. Computertomographie oder Magnetresonanztomographie angeschlossen werden.

Vorbereitung, Voraussetzung:

Zur Untersuchung des Bauchraumes (Abdomen) sollten Sie nüchtern sein. Weitere Fragen beantwortet Ihnen unser Team bei der Anmeldung.

Untersuchungs-Spektrum

  • Untersuchungs-Spektrum
  • Brustdrüse
  • Schilddrüse, Speicheldrüsen
  • Lymphknoten
  • Bauchorgane
  • Muskulatur

Weiteres Spektrum

  • Nuklearmedizin
  • Schmerztherapie
  • Knochendichtemessung

Sie haben Fragen oder wollen sich anmelden?

Kein Problem – treten Sie gerne mit uns in Kontakt.

© 2022. Radiologie Mühlacker.